Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

August 2017
Preis: €29

Gesund und fit mit Pflanzenölen 12. August 2017 von 12:30 - 15:00

Kräuterschule Rügen, Moordorf 5
18569 Ummanz

Gesund & fit mit Pflanzenölen

Entdecken Sie mit mir die Welt der Pflanzenöle, die für uns eine energiereiche Nahrungsquelle aber auch Heilmittel sein und zur Körperpflege genutzt werden können.

Durch die Aromatisierung mit Kräutern können Pflanzenöle fantasievoll verändert werden.

Jeder Teilnehmer kann sich zwei verschiedene Auszugsöle ansetzen und diese mit nach Hause nehmen.

 

Dauer: 2,5 Stunden

Teilnehmerzahl: 4-8 (Mindestteilnehmerzahl  4)

Kosten 29 € incl. aller Materialkosten

Termin: 12.08.2017   12.30-15.00Uhr

Anmeldung bis zum 30.07.2017 unter 038305 55227 oder krautundmehr@gmx.de

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf 5, 18569 Ummanz

Gingster Kunsthandwerkermarkt 13. August 2017 von 10:00 - 18:00

Gingst Markt, 18569 Gingst

Der große Gingster Kunsthandwerkermarkt mit 40 ausgewählten, professionellen Kunsthandwerkern und einem sehr schönen Rahmenprogramm lädt in diesem Jahr zum 15. Mal  große und kleine Besucher dazu ein, einen schönen Tag in Gingst zu verbringen, mit Mitmachaktionen, Musik, originellen gastronomischen Angeboten und natürlich vielen schönen Dingen aus den Sparten Keramik, Glas, Holz, Papier, Textil und Metall.
Interessierte Kunsthandwerker können sich mit Fragen und Bewerbungen an folgende Ansprechpartnerin wenden: Museumsleiterin  Ute Uhlemann  Rugenhof 5 18573 Dreschvitz,  Telefon:0152-21559867

email: u-koenig(at)gmx.net
 

 

Preis: €8

Naturerlebniswanderung 15. August 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
Naturerlebniswanderung

Juli – September 2017:  dienstags, 17.00 Uhr

Auf der Wanderung durch die Banzelvitzer Berge wird Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Entstehung der eindrucksvollen Landschaft am Großen Jasmunder Bodden vermittelt.

Preis: €8

Fledermäuse – Jäger der Nacht 15. August 2017 von 18:45 - 21:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
Fledermäuse – Jäger der Nacht

Vortrag und Exkursion

Preis: €5

Unterwegs mit den Kräuterdetektiven 19. August 2017 von 11:00 - 12:00

Kräuterschule Rügen, Moordorf 5
18569 Ummanz
Unterwegs mit den Kräuterdetektiven

Wir begeben uns  eine Stunde auf eine Familienkräuterwanderung und erleben spannende Entdeckungen in der Kräuterwelt. Diese Wanderung  ist geeignet für Eltern und ihre  Kinder zwischen 3 und 8 Jahren.

Kinder erleben die Kräuter sinnlich und spielerisch und sie können die Pflanzen streicheln, beschnuppern, fühlen, riechen, schmecken oder einfach nur bestaunen, was so eine Pflanze alles kann.

Diese Veranstaltung hat feste Termine und  es gibt sie auch auf Anfrage mit individuellem Termin (1h 30€)

 

Dauer: ca. 1 Stunde

Mindestteilnehmerzahl  6

Kosten :  Erwachsene 5 € / Kinder 3 €

Termin: 17.6./19.8.    11.00-12.00 Uhr

Anmeldung bitte immer bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin!  038305 55227 oder krautundmehr@gmx.de

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf 5, 18569 Ummanz

Konzert: Wolfgang Rieck 21. August 2017 von 20:00 - 22:00

Museum Gingst, Karl-Marx-Straße 19
18569 Gingst Deutschland
Konzert: Wolfgang Rieck

Liebe Freunde der Kleinkunst,
sehr geehrte Damen und Herren !

So schnell vergeht der Sommer und
wir kündigen unsere letztes Konzert
für diese Jahreszeit an:

Wolfgang Rieck
Der Sänger und Liedermacher WOLFGANG RIECK, im mecklenburgischen Rostock geboren und aufgewachsen,
bevorzugt in seinem abendfüllenden Programm Lieder, die aus poetischen Texten entstanden sind.
Der Titel des Programms weist auf ein Lied, das durch eine Figur des Bildhauers Ernst Barlach angeregt wurde. Barlach’sche Plastiken sind für Wolfgang Rieck wiederholt zu dankbarer Inspiration für seine Lieder geworden.
Daneben hat die plattdeutsche Sprache mit all ihren Vorzügen der Sanglichkeit und des Humors
einen wichtigen Platz in den Konzerten des Sängers.
18 Jahre lang stand er mit seinem Mitstreiter Joachim Piatkowski
im Plattdeutsch-Duo Piatkowski & Rieck auf den Bühnen Deutschlands.
Aber nicht nur eigene Texte sind bei seinen Konzerten zu hören:
Sowohl Lieder nach Lyrik von Theodor Kramer, dem großen österreichischen Poeten,
als auch Vertonungen nach Texten von Joachim Ringelnatz
und anderen bedeutenden Lyrikern der Gegenwart und Vergangenheit finden sich in seinen Aufführungen.
Gerade mit Ringelnatz verbindet ihn eine gemeinsame Erfahrung: Die Seefahrt.
Wolfgang Rieck hat in seiner Jugend den Beruf des Matrosen erlernt
und bleibt diesem Metier inhaltlich auch in seinen Programmen treu.
Rieck begleitet sich in seinen Konzerten mit einer breiten Palette von Instrumenten:
Gitarren, 5-String-Banjo, Ziehharmonika, Meerestrommel, Mundharmonika, Tenorhorn u.a.
Seine musikalische Grundlage erwarb er sich am Konservatorium Rostock
in den Fächern Gesang und klassischer Gitarre.

Für das Lied „Vergessene Helden“ von seiner aktuellen CD erhält Wolfgang Rieck den Deutschen Liederpreis 2017.
Die Preisverleihung erfolgt am 23. September 2017 im Mainzer UNTERHAUS – mit einem Konzert des Preisträgers,
begleitet von seinen beiden Freunden Jens Naumilkat (Cello) und Karl Heinz Saleh (Gitarre, Bass). seinem brandaktuellen Konzert- Programm: „Der singende Mann“.

Preis: €8

Naturerlebniswanderung 22. August 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
Naturerlebniswanderung

Juli – September 2017:  dienstags, 17.00 Uhr

Auf der Wanderung durch die Banzelvitzer Berge wird Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Entstehung der eindrucksvollen Landschaft am Großen Jasmunder Bodden vermittelt.

Abendsalon Sommerakademie mit Ines Hinz 22. August 2017 von 18:30 - 21:00

MIZ Medien- und Informationszentrum, Markt 12
18528 Bergen Deutschland
Abendsalon Sommerakademie mit Ines Hinz

Vom Hören: Einblick in die Sprache Sterbender / Das Erzählen Sterbender 

 

Preis: €5,00

Filmabend: La La Land 24. August 2017 von 20:00 - 22:00

MIZ Medien- und Informationszentrum, Markt 12
18528 Bergen Deutschland
Filmabend: La La Land

Filmabend: La La Land Ein Filmmusical über zwei junge Menschen, die ihren Traum leben wollen

Lesefrosch Lütt Matten: Lesen und Kreatives für 5 – 8 Jährige 25. August 2017 von 15:00 - 17:00

MIZ Medien- und Informationszentrum, Markt 12
18528 Bergen Deutschland
Lesefrosch Lütt Matten: Lesen und Kreatives für 5 – 8 Jährige

Lesefrosch: Lütt Matten Lesen und Kreatives für 5- bis 8-Jährige

 

Preis: €8

Naturerlebniswanderung 29. August 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
Naturerlebniswanderung

Juli – September 2017:  dienstags, 17.00 Uhr

Auf der Wanderung durch die Banzelvitzer Berge wird Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Entstehung der eindrucksvollen Landschaft am Großen Jasmunder Bodden vermittelt.

September 2017
Preis: €180

Grüne Wilde in der Hausapotheke 2. September 2017 von 13:00 - 18:00

Kräuterschule Rügen, Moordorf 5
18569 Ummanz
Grüne Wilde in der Hausapotheke

Unsere „grünen Wilden“ in der  Hausapotheke

 

Dieses  Seminar wird sich in drei, nur zusammenhängend buchbare Teile gliedern, die im Abstand von einigen Wochen stattfinden und aufeinander aufbauen.

Gemeinsam werden wir Wildkräuter der Saison kennen lernen, sammeln und zu Elixieren, Essenzen, Tinkturen, Tees, Kräuterhonigen, Kräuterweinen, Salben usw. verarbeiten und unsere Schätze aus den „grünen Wilden“ herstellen.

Dauer: 3 x 5 Stunden

Teilnehmer: 4-8 (Mindestteilnehmerzahl  4)

Kosten: 180 € incl. aller Materialkosten, Tee zum Verwöhnen und Kuchen zum Genießen

Termine:  10.06.2017 13-18 Uhr / 15.07.2017 13-18 Uhr/ 02.09.2017 13-18 Uhr

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf  5, 18569 Ummanz

Mitbringen: Schreibutensilien, wetterfeste Bekleidung /Schuhe,

Anmeldung bis zum 10.04.2017

Anzahlung: 30 € bis 13.04.2017

Preis: €8

Wildfruchtwanderung 5. September 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz

September 2017:  dienstags, 17.00 Uhr

Wildfrüchte kennenlernen, sammeln und genießen. In den Banzelvitzer Bergen gibt es viele Wildfrüchte in leuchtenden Farben zu entdecken. Vermittelt wird Wissenswertes über Arten Inhaltsstoffe, Verwendungsmöglichkeiten.

Preis: €28

Kräutersalze selbstgemacht 9. September 2017 von 12:30 - 15:00

Kräuterschule Rügen, Moordorf 5
18569 Ummanz

Gesundes Würzen mit selbstgemachten Kräutersalzen

Aus getrockneten Kräutern stellen wir wohlschmeckende und gesunde Kräutersalze her, die uns auch im Winter an die verlockenden Düfte der Kräuter erinnern und uns auf einen neuen Sommer freuen lassen …

Jeder kann sich zwei Kräutersalze auswählen, diese herstellen und mit nach Hause nehmen.

 

Dauer: 2,5 Stunden

Teilnehmerzahl: 4-8 (Mindestteilnehmerzahl 4)

Kosten: 28 € incl. aller Materialkosten

Termin: 09.09.2017 12.30-15.00 Uhr

Anmeldung bis zum 30.08.2017 unter 038305 55227 oder krautundmehr@gmx.de

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf  5,  18569 Ummanz

Artenvielfalt an der Neuendorfer Wiek 9. September 2017 von 15:00 - 17:00

Zessin,
Artenvielfalt an der Neuendorfer Wiek

Artenvielfalt an der Neuendorfer Wiek:   27.05., 10.00 Uhr; 21.06., 17.00 Uhr; 09.09. & 01.10., 15.00 Uhr

Zu einer geführten Wanderung auf dem Naturlehrpfad an der Neuendorfer Wiek lädt der BUND M. – V. ein. Im Gebiet, das nach Landes- und EU-Naturschutzrecht geschützt ist, ist eine Vielzahl seltener und bedrohter Arten beheimatet. Durch das Engagement des BUND und vieler Mitstreiter konnte der geplante Kiesabbau auf den wertvollen Flächen verhindert werden. Auf der geführten Wanderung entlang des Naturlehrpfades wird die Vielfalt und Schönheit von Tieren und seltenen Pflanzen in den natürlichen Lebensräumen erlebbar.

Treff:              Ortseingang Zessin (Schautafel)

Tour:               ca. 6 km,  ca. 2 Stunden

Kosten:          keine (Spenden für Sicherung weiterer Naturschutzflächen willkommen)

Kontakt:        BUND-Landesverband M-V,  0385 521339-0,  bund.mv@bund.net

                         natur-ruegen@t-online.de   www.naturererlebnis-ruegen.de

Preis: €8

Wildfruchtwanderung 12. September 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
Wildfruchtwanderung

September 2017:  dienstags, 17.00 Uhr

Wildfrüchte kennenlernen, sammeln und genießen. In den Banzelvitzer Bergen gibt es viele Wildfrüchte in leuchtenden Farben zu entdecken. Vermittelt wird Wissenswertes über Arten Inhaltsstoffe, Verwendungsmöglichkeiten.

Preis: €21,50

Kranichfahrten 14. September 2017 von 16:10 - 21:00

Hafen Schaprode, 18569 Schaprode Deutschland
Kranichfahrten

Mit der Reederei Hiddensee zum größten Kranichrastplatz Europas

jedes Jahr zur Herbstzeit ereignet sich in den Flachwassergebieten Vorpommerns, genauer gesagt vor der Halbinsel Fischland Darss,
ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art – zehntausende Kraniche legen hier einen Zwischenstopp auf ihrem Weg gen Süden ein.
Die „etwas andere Kranichtour“ führt  in Zusammenarbeit mit dem Kranichzentrum und dem Kranichschutz Deutschland
vom 14. September bis 19. Oktober jeden Dienstag und Donnerstag, ganz nah an die unter Naturschutz stehenden Vögel.
Los geht es um 16.30 Uhr (im Oktober 16.10 Uhr) ab Hafen Schaprode.
Wissenswertes zum Leben der Kraniche erfahren Ihre Gäste während der Fahrt auf dem Boddenkreuzer MS „Gellen“
durch einen Experten des Kranichzentrums Groß Mohrdorf.

Nach dem „Kranich-Watching“, für das natürlich auch Ferngläser entliehen werden können, geht es wieder gen Heimathafen.
Genießen Sie auf der Rückfahrt das gastronomische Angebot an Bord und lassen Sie so einen unvergesslichen Herbstabend ausklingen.
Der Preis für diese ca. vierstündige Kranichfahrt beträgt 21,50 Euro pro Person (14,50 Euro für Kinder).

Da die Passagierzahl begrenzt ist, sollten Sie die Karten für  im Vorverkauf sichern oder unter der Rufnummer 03831.268116 direkt buchen.

Preis: €21,50

Kranichfahrten 19. September 2017 von 16:10 - 21:00

Hafen Schaprode, 18569 Schaprode Deutschland
Kranichfahrten

Mit der Reederei Hiddensee zum größten Kranichrastplatz Europas

jedes Jahr zur Herbstzeit ereignet sich in den Flachwassergebieten Vorpommerns, genauer gesagt vor der Halbinsel Fischland Darss,
ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art – zehntausende Kraniche legen hier einen Zwischenstopp auf ihrem Weg gen Süden ein.
Die „etwas andere Kranichtour“ führt  in Zusammenarbeit mit dem Kranichzentrum und dem Kranichschutz Deutschland
vom 14. September bis 19. Oktober jeden Dienstag und Donnerstag, ganz nah an die unter Naturschutz stehenden Vögel.
Los geht es um 16.30 Uhr (im Oktober 16.10 Uhr) ab Hafen Schaprode.
Wissenswertes zum Leben der Kraniche erfahren Ihre Gäste während der Fahrt auf dem Boddenkreuzer MS „Gellen“
durch einen Experten des Kranichzentrums Groß Mohrdorf.

Nach dem „Kranich-Watching“, für das natürlich auch Ferngläser entliehen werden können, geht es wieder gen Heimathafen.
Genießen Sie auf der Rückfahrt das gastronomische Angebot an Bord und lassen Sie so einen unvergesslichen Herbstabend ausklingen.
Der Preis für diese ca. vierstündige Kranichfahrt beträgt 21,50 Euro pro Person (14,50 Euro für Kinder).

Da die Passagierzahl begrenzt ist, sollten Sie die Karten für  im Vorverkauf sichern oder unter der Rufnummer 03831.268116 direkt buchen.

Preis: €8

Wildfruchtwanderung 19. September 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
Wildfruchtwanderung

September 2017:  dienstags, 17.00 Uhr

Wildfrüchte kennenlernen, sammeln und genießen. In den Banzelvitzer Bergen gibt es viele Wildfrüchte in leuchtenden Farben zu entdecken. Vermittelt wird Wissenswertes über Arten Inhaltsstoffe, Verwendungsmöglichkeiten.

Preis: €8

„Nussjagd“ 19. September 2017 von 17:00 - 19:00

Campingplatz Banzelvitzer Berge, Am Berg 4
18528 Rappin /OT Banzelvitz
„Nussjagd“

Den Haselmäusen auf der Spur

+ Veranstaltungen exportieren