Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2019

Jubiläumsfest der Gingster Feuerwehr 27. April 2019

Gingst, Halle des Kleintierzuchtverein, 18569
Gingst
Jubiläumsfest der Gingster Feuerwehr

 Am 27.04. ist ab 9 Uhr  feiert die Freiwillige Feuerwehr Gingst ihr 110 jähriges Bestehen.

Es gibt einen Amtsausscheid der kleinen und großen Feuerwehrleuten. Das Ganze findet auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins statt.

Und abends ist ab 20 Uhr Tanz.

Mai 2019

Frühlingsfest in Frankenthal : Regional-Bio-Fair 4. Mai 2019 von 14:00

Gutsanlage Frankenthal, (bei Samtens )
18573 Frankenthal

In der Gutsanlage Frankenthal bei Samtens findet das nun schon 8 Frühlingsfest mit ökologischen und regionalen Rügen-Produkten sowie fair gehandelten Angeboten, mit Musik und Unterhaltung für Groß und Klein statt. Ab 14 Uhr können die Besucher in Zelten und an Ständen interessante Produkte, von Jungpflanzen über Gebrauchsgegenstände bis zu gesunden Lebensmitteln kennen lernen und gerne erwerben. Für einen leckeren Gaumenschmaus wird auch gesorgt. Die Kuchen und Suppen von Organisatorin Elke Neugebauer sind legendär. Auch in diesem jedem Jahr bietet der Besuch des Marktes wieder eine gute Gelegenheit, sich in fröhlicher Frühlingsathmosphäre mit alten und neuen Ideen, Projekten und Existenzgründern aus der Biobranche bekannt zu machen und zu vernetzen.

Juni 2019

Gingster Trödelmarkt 16. Juni 2019 von 9:00 - 16:00

Gingst Markt, 18569 Gingst

Bereits zum 15. Mal findet in diesem Jahr der wegen seiner guten Stimmung, guten Umsätze und kleinem Standgeld beliebte Trödelmarkt in Gingst statt. In den vergangenen Jahren ist er auf 50 Stände angewachsen. Neben handgemachter Strassenmusik , Kaffee und Kuchen kann man gemütlich den Markt nach alten, gebrauchten und kuriosen Dingen durchstöbern. Wer sich selber mit einen Stand oder mit einen musikalischen Beitrag beteiligen möchte ,wendet sich an

Susanne Koch
0162 23 75 283
troedelmarkt-gingst(at)gmx.de

Gleichzeitig findet auf dem Gingster Museumshof der beschauliche, kleine Grüne Markt statt mit regionalem Essen und selbstgemachten schönen Dingen.

 

August 2019

Gingster Kunsthandwerkermarkt 10. August 2019 von 10:00 - 11. August 2019 von 18:00

Gingst Markt, 18569 Gingst

Der große Gingster Kunsthandwerkermarkt mit 40 ausgewählten, professionellen Kunsthandwerkern und einem sehr schönen Rahmenprogramm lädt in diesem Jahr zum 15. Mal  große und kleine Besucher dazu ein, einen schönen Tag in Gingst zu verbringen, mit Mitmachaktionen, Musik, originellen gastronomischen Angeboten und natürlich vielen schönen Dingen aus den Sparten Keramik, Glas, Holz, Papier, Textil und Metall.
Interessierte Kunsthandwerker können sich mit Fragen und Bewerbungen an folgende Ansprechpartnerin wenden: Museumsleiterin  Ute Uhlemann  Rugenhof 5 18573 Dreschvitz,  Telefon:0152-21559867

email: u-koenig(at)gmx.net
 

 

September 2019

Literarische Revue 22. September 2019 von 11:00 - 17:00

Kunstscheune Vaschvitz, Vaschvitz 16
18569 Trent Deutschland
Literarische Revue

Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Theodor Fontane

Sonntag
22.September 2019

Matinee 11 Uhr

Eine literarische Revue: Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Theodor Fontane
„Humorlose Menschen sind mir schrecklich“
Kunstscheune Vaschvitz
Eintritt: 16 Euro

„Humorlose Menschen sind mir schrecklich“

Eine literarische Revue: Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Theodor Fontane

2019 steht im Zeichen Theodor Fontanes: Am 30. Dezember vor 200 Jahren wurde er geboren. Auch die Literaturkritiker Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Fontane, reduzieren ihn aber nicht auf den Verfasser heute harmloser Geschichten von Herzeleid und Ehebruch im alten Preußen. Fontanes Ziel lag weit höher: Er liefert in seinen Büchern einen Spiegel der politischen und gesellschaftlichen Kräfte seiner Zeit und Gesellschaft. Und er erfindet dafür Figuren, so lebensnah und psychologisch glaubwürdig, dass sie einen ein Leserleben lang begleiten: Effi Briest und Dubslav von Stechlin zum Beispiel, oder Jenny Treibel oder Schach von Wuthenow. In ihrer literarischen Revue zeigen Krohn und Scheck Fontane in seiner Komplexität und seinen Widersprüchen: den Barrikadenkämpfer von 1848 und den Wendehals wenige Jahre später, der sich als „Fronarbeiter mit dem Geiste“ bei der erzreaktionären Kreuzzeitung verdingt und im Auftrag der preußischen Regierung als Journalist getarnt in London „Fake news“ produziert. Den Fontane, der seine geistreiche Frau Emilie und sämtliche Familienmitglieder in seinen „Romanschriftstellerladen“ einspannt, genau wie den Balladendichter und den Militärschriftsteller, nicht zu vergessen den Wanderer in Schottland und der Mark Brandenburg. Auch der Antisemitismus des alten Fontane wird thematisiert –  und die am Ende des Zweiten Weltkriegs verlorenen Manuskripte Fontanes, die so etwas wie das Bernsteinzimmer der deutschen Literaturgeschichte darstellen.

Oktober 2019

2. Fisch&Wollmarkt in Schaprode 6. Oktober 2019 von 10:00 - 18:00

Hafen Schaprode, 18569
Schaprode

Auf zum Fisch & Wollmarkt!

Direkt im Hafen vom kleinen Fischerort Schaprode in der Region West-Rügen findet am 05. und 06. Oktober 2019 der zweite Fisch & Wollmarkt statt.

An den zwei Tagen erwartet sie ein kleiner, aber feiner Genussmarkt mit Spezialitäten und Produkten von Fisch und Schaf. Gastronomen und Produzenten aus der Region zeigen, was sie können und bieten Leckeres, Gutes und Schönes zum Probieren, Genießen  und Kaufen.

Die Fischer landen ihren Fang an, der auf dem Markt frisch zubereitet wird. Kaufen kann man den frischen Fisch natürlich auch. Ein Schäfer bringt seine Schafe mit und erzählt von seinem Beruf.

Ein buntes und fröhliches Programm mit Musik, Kochvorführungen und Mitmachgelegenheiten für Groß und Klein findet auf der Bühne und im Festzelt statt.

 

 

Lesung mit Max Goldt 11. Oktober 2019 von 19:30

Kunstscheune Vaschvitz, Vaschvitz 16
18569 Trent Deutschland
Lesung mit Max Goldt

Der Autor und Musiker Max Goldt Liest

Freitag
11.Oktober 2019
19.30 Uhr

Lesung

Der Autor und Musiker Max Goldt Liest
Lesung neuer und alter Texte
Kunstscheune Vaschvitz
Eintritt: 16 Euro

„Max Goldt zu hören ist doppelter Genuss, denn seine Kolumnen sind eigentlich ‚Lyrics‘, die des Interpreten bedürfen.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Foto: Axel Martens

Reisebericht 26. Oktober 2019 von 16:00 - 17:00

Reisebericht

Daniel Marks 900 Km mit der Hängematte auf dem Jacobsweg

Audiovisueller Vortrag

Samstag
26.Oktober 2019
16 Uhr Uhr
mit dem Designer Daniel Marks

Buchladen Gingst oder Kunstscheune Vaschvitz

Eintritt: 10 €
Einnahmen werden zugunsten der Pfadfinder: Royal Rangers 241 Stralsund gespendet

Foto: (c) Daniel Marks

 

Dezember 2019

Lesung-Film-Konzert-Gespräch 13. Dezember 2019 von 19:30

Kunstscheune Vaschvitz, Vaschvitz 16
18569 Trent Deutschland
Lesung-Film-Konzert-Gespräch

Schalom neues Deutschland – Was aus uns geworden ist

Freitag
13. Dezember 2019
19.30 Uhr

Lesung/Film/ Konzert/Gespräch

Schalom neues Deutschland – Was aus uns geworden ist
zu Gast:
Andre Herzberg – Musiker & Romanautor
Tom Franke – Filmregisseur
Mark Chaet  – Co-Autor & Filmkomponist
Eintritt: 15 EuroKunstscheune Vaschvitz

 

 

 

Im Herbst 2018 erschien André Herzbergs neuer, vielbeachteter Roman „Was aus geworden ist“ und das gleichnamige Album. André Herzberg setzt sich hierin literarisch und musikalisch mit seiner Familiengeschichte ― seiner jüdischen Herkunft auseinander. Der Film „Schalom neues Deutschland ― Juden in der DDR“ von Tom Franke, Mark Chaet & Lutz Rentner rückt ein bisher wenig beleuchtetes Thema jüngerer deutscher Geschichte in den Fokus. Wie ging der sozialistische deutsche Staat mit der historischen Verantwortung um? Wie gestaltete sich
jüdisches Leben in der DDR? Ein Protagonist des Filmes ist André Herzberg. Unser Veranstaltungskonzept sieht eine Verschmelzung der künstlerischen Elemente Lesung, Film und Musik vor.

+ Veranstaltungen exportieren