Lade Veranstaltungen

Lesung-Film-Konzert-Gespräch

13. Dezember 2019 von 19:30 Uhr

Schalom neues Deutschland – Was aus uns geworden ist

Freitag
13. Dezember 2019
19.30 Uhr

Lesung/Film/ Konzert/Gespräch

Schalom neues Deutschland – Was aus uns geworden ist
zu Gast:
Andre Herzberg – Musiker & Romanautor
Tom Franke – Filmregisseur
Mark Chaet  – Co-Autor & Filmkomponist
Eintritt: 15 EuroKunstscheune Vaschvitz

Veranstalter: Petra Dittrich / Buchladen Gingst

 

 

 

Im Herbst 2018 erschien André Herzbergs neuer, vielbeachteter Roman „Was aus geworden ist“ und das gleichnamige Album. André Herzberg setzt sich hierin literarisch und musikalisch mit seiner Familiengeschichte ― seiner jüdischen Herkunft auseinander. Der Film „Schalom neues Deutschland ― Juden in der DDR“ von Tom Franke, Mark Chaet & Lutz Rentner rückt ein bisher wenig beleuchtetes Thema jüngerer deutscher Geschichte in den Fokus. Wie ging der sozialistische deutsche Staat mit der historischen Verantwortung um? Wie gestaltete sich
jüdisches Leben in der DDR? Ein Protagonist des Filmes ist André Herzberg. Unser Veranstaltungskonzept sieht eine Verschmelzung der künstlerischen Elemente Lesung, Film und Musik vor.

Veranstalter

Petra Dittrich / Buchladen Gingst
Telefon:
038305-535916
E-Mail:
post@der-buchladen-ruegen.de
Website:
http://www.der-buchladen-ruegen.de

Veranstaltungsort

Kunstscheune Vaschvitz
Vaschvitz 16
18569 Trent Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.vaschvitz.de/